Carol of the Bells für gemischten Chor

Komponist / Autor:
Leontovych, Mykola
Herausgeber:
Kalmer, Stefan
Bearbeiter:
Aulenkamp, David
Besetzung des Werkes:
Gemischter Chor
Enthaltene Einzelstimme(n):
Gemischter Chor (SATB)
Produktart:
Chorpartitur
Editionsnr.:
BE 773
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Nur lieferbar nach:
Österreich, Schweiz, Deutschland

Anzahl:
  • ab 10 Exemplare 10 %
  • ab 25 Exemplare 15 %
  • ab 50 Exemplare 20 %
  • ab 100 Exemplare 25 %
Die angegebenen Mengen- und Staffelpreise gelten nur für Bestellungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.






„Carol of the Bells“ ist im englischsprachigen Raum ein Weihnachtshit.

Unter dem Titel „Schtschedryk“ wurde es 1916 von Mykola Leontowytsch komponiert, 1936 erhielt es von Peter J. Wilhousky den englischen Titel und Text.
Das texanische Gesangsquintett „Pentatonix“ hat ein erfrischendes und mitreißendes Vokalarrangement geschaffen, das besonders im Internet populär geworden ist.

David Aulenkamp hat daraus eine schlüssige Version für vierstimmigen Chor geschaffen, mit inem optionalen Part für einen oder mehrere Mouth-Percussionisten.
So wird aus dem geistlichen Lied ein Popsong, der sich schnell zum Hit entwickeln wird.
Empfehlungen
  • CoverImage BE724
    So soll es bleiben für gemischten Chor
  • CoverImage BE751
    I'll be there für gemischten Chor
  • CoverImage BE721
    Engel für gemischten Chor
  • CoverImage BE730
    Die Gedanken sind frei für gemischten Chor
  • CoverImage BE750
    Happy für gemischten Chor
 
 
Ihr Warenkorb
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Weiterempfehlen

Programme & Konzepte

Timpano

Timpano

Elementare Musikpraxis

Junior Band

Junior Band

Bläserkonzept

JEKISS

JEKISS

Jedem Kind seine Stimme

Tina & Tobi

Tina & Tobi

Musikalische Früherziehung

Bosse Hits a cappella

Bosse Hits a cappella

Moderne Chor-Arrangements

Chor aktuell

Chor aktuell

Musik für junge Chöre

Lehrpläne des VdM

Lehrpläne des VdM

Aktueller Leitfaden für erfolgreichen Unterricht