Klavier spielend begreifen

Improvisatorisches Lernen - kreatives Spielen
Komponist / Autor:
Wiedemann, Herbert
Besetzung des Werkes:
Klavier
Enthaltene Einzelstimme(n):
Klavier
Produktart:
Spielpartitur
Editionsnr.:
BE 493
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Nur lieferbar nach:
Österreich, Schweiz, Deutschland

Anzahl:






    Klavierspielen in allen Stilrichtungen, verbunden mit einem Anteil an Improvisation und mit beträchtlichem Lerneffekt: Das ist typisch für die Publikationen von Herbert Wiedemann. Der vorliegende Band führt den Schüler an komplexere Klavierstücke heran: Die darin enthaltenden Patterns werden aus dem Zusammenhang des Stückes herausgelöst, erklärt und improvisierend eingeübt. Jugendliche und erwachsene Spieler lernen auf diese Weise in verschiedensten Stilen zu improvisieren und erarbeiten sich spielerisch auch schwierigere Literatur. Diese wird danach nicht mehr als „harte Nuss“ empfunden, sondern als Fortsetzung des spielerischen Flusses und als eine Möglichkeit für eigene Improvisation gesehen. Ähnliche Stücke lassen sich darauf aufbauend ebenfalls leichter erschließen und können schneller flüssig gespielt werden.

    Von Pachelbel bis Piazzolla, von Barock bis Blues und Jazz wird ein weites Spektrum der Stilrichtungen abgedeckt.

    - Schneller Fortschritt durch Aufspaltung in Patterns
    - Klassik, Pop, Jazz, Folklore
    - Lernen mit und ohne Lehrer
    - Sehr gut geeignet für Gruppenunterricht

    Empfehlungen
     
     
    Ihr Warenkorb
    Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

    Programme & Konzepte

    Timpano

    Timpano

    Elementare Musikpraxis

    Junior Band

    Junior Band

    Bläserkonzept

    JEKISS

    JEKISS

    Jedem Kind seine Stimme

    Tina & Tobi

    Tina & Tobi

    Musikalische Früherziehung

    Bosse Hits a cappella

    Bosse Hits a cappella

    Moderne Chor-Arrangements

    Chor aktuell

    Chor aktuell

    Musik für junge Chöre

    Lehrpläne des VdM

    Lehrpläne des VdM

    Aktueller Leitfaden für erfolgreichen Unterricht