Lexikon der Rhythmik

Komponist / Autor:
Ring, Reinhard / Steinmann, Brigitte
Produktart:
Lexikon
Editionsnr.:
BE 2470
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar

Anzahl:






    Was unterscheidet Puls von Zählzeit? Von welchen Lehrern wurde E. Jaques-Dalcroze geprägt? Wo kann man in Dänemark Rhythmik studieren? Gibt es in Japan Rhythmiklehrer? Was bedeutet „carrure“ in der Terminologie der Rhythmik? Welchen Grundschlag kennzeichnet die Allemande? Welche Übungen gibt es für Konfliktrhythmen? Und kann man Hörgeschädigte in Rhythmik unterrichten?
    Mit prägnanten Kurzdefinitionen zum Begriffsvokabular der Rhythmik, historischen und systematischen Darstellungen, Übungsthemen mit praktischen Beispielen und zahlreichen Grundsatzartikeln hilft dieses Buch all denen, die in ihrer Arbeit mit der Rhythmik in Berührung kommen: den Musik-, Tanz- und Bewegungspädagogen, den Sonderpädagogen und den Rhythmiklehrern.

    Es ist ebenso als praktisches Nachschlagewerk für Unterrichtsfragen gedacht wie als erste Information zu wissenschaftlicher Forschung.

    Empfehlungen
     
     
    Ihr Warenkorb
    Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

    Weiterempfehlen

    Programme & Konzepte

    Timpano

    Timpano

    Elementare Musikpraxis

    Junior Band

    Junior Band

    Bläserkonzept

    JEKISS

    JEKISS

    Jedem Kind seine Stimme

    Tina & Tobi

    Tina & Tobi

    Musikalische Früherziehung

    Bosse Hits a cappella

    Bosse Hits a cappella

    Moderne Chor-Arrangements

    Chor aktuell

    Chor aktuell

    Musik für junge Chöre

    Lehrpläne des VdM

    Lehrpläne des VdM

    Aktueller Leitfaden für erfolgreichen Unterricht